by D / IT

Menu

 by D / IT

Menu

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma:

DIt Deutsche Informationstechnologie E.K.

  • 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Dienstleistungen zwischen der DIt Deutsche Informationstechnologie E.K. und einem Gewerbetreibenden bzw. Unternehmen in ihrer zum Zeitpunkt der Beauftragung gültigen Fassung.

Gewerbetreibender oder Unternehmen ist jede juristische Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend ihrer gewerblichen und ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

  • 2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Aufträge über unseren Internetshop https://dit-frankfurt.com, https://shop.dit-frankfurt.com, https://privat.dit-frankfurt.com, https://partner.dit-frankfurt.com, https://testify.dit-frankfurt.com und unser Produkt Wit unter https://w-it.app.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

DIt Deutsche Informationstechnologie E.K.

Inhaber: Benjamin Hagh Parast

Sternstr. 35

D-60318 Frankfurt am Main

Registernummer HRA: 48245

Registergericht Frankfurt am Main

zustande.

(3) Die Präsentation der Dienstleistungen in Form von Paketlösungen in unserem Online-Shops stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderung an den Gewerbetreibenden oder Unternehmen, Dienstleistungen online in Auftrag zu geben. Mit der Beauftragung der gewünschten Dienstleistung gibt der Gewerbetreibenden oder Unternehmen ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der beauftragten Dienstleistungen innerhalb von 20 Werktagen. Nach Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgeschlossen falls die Mitwirkung vom Gewerbetreibenden oder Unternehmen nicht erfühlt wurde.

(4) Bei Eingang eines Auftrages in unserem Online-Shop gelten folgende Regelungen: Der Gewerbetreibenden oder Unternehmen gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Online-Shop vorgesehene Beauftragungsprozedur erfolgreich durchläuft.

Der Auftragsabschluss erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Dienstleistung

2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Auftrag erteilen“

3) Prüfung der Angaben in der Auftragsübersicht

4) Betätigung des Buttons „zur Kasse“

5) Anmeldung im Online-Shop nach Registrierung und Eingabe der Anmelder Angaben (Username, E-Mail-Adresse und Passwort).

6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.

7) Verbindliche Absendung des Auftrages durch Anklicken des Buttons „Jetzt beauftragen“, „Jetzt kaufen“ , „Auftrag erteilen“ bzw. „Kurs buchen“ oder „Kaufen“

Der Gewerbetreibenden oder Unternehmen kann vor dem verbindlichen Absenden der Beauftragung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Web-Browser enthaltenen „Zurück“-Button nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der vorigen Seite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Webbrowsers den Vorgang der Beauftragung abbrechen dabei muss auch der Browser-Cash gelöscht werden. Wir bestätigen den Eingang des Auftrages unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Auftragsbestätigung). Diese stellt eine Bestätigung des Angebotes dar. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung eine Auftragsbestätigung-E-Mail, sofern der Auftrag nicht bereits mit der ersten E-Mail bestätigt werden konnte jedoch spätestens innerhalb einer 24 Stunden. Unabhängig davon kann der Kunden mit dem Anmelden in seinem Auftragskonto seinen Auftrag sofort einsehen und die Rechnung runterladen oder Drucken.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Beauftragung über unseren Online-Shops: Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Auftragsdaten und den Link zu unseren AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://dit-frankfurt.com/agb einsehen. Ihre vergangenen Aufträge können Sie in unserem Kunden-Bereich unter Mein Konto –> Meine Bestellungen einsehen.

  • 3 Preise, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten nicht die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommt die MwSt.

(2) Der Gewerbetreibenden oder Unternehmen hat die Möglichkeit der PayPal Zahlung und über diesen Anbieter auch weitere Zahlungsmöglichkeiten wie Lastschrift, Kreditkartenzahlung oder einer eventuellen Ratenzahlung abgewickelt durch PayPal.

In Einzelfällen und nur wenn dies zur Vermeidung eines Zahlungsverzuges dient, kann nach ausdrücklicher Zustimmung der Geschäftsführung eine einmalige Überweisung mit Angabe der Kundenummer und dem Verwendungszweck durchgeführt werden.

  • 4 Umsetzung

(1) Sofern wir dies in der Leistungsbeschreibung unserer Paketlösungen nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Dienstleistungen sofort umsetzbar. Die Umsetzung erfolgt hier spätesten innerhalb von einem Werktag. Sollten wir aufgrund von Überlastung länger benötigen so behalten wir uns vor die Umsetzung in 20 Werktagen verlängern. Dabei beginnt die Frist für die Umsetzung im Falle der Zahlung per PayPal, Klarna oder Visa am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Die Gefahr des nicht Einhaltung und die nicht mögliche Umsetzung der Dienstleistung und die Verzögerung der beauftragten Leistung geht an den Käufer auf diesen über.

  • 5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Geistigen Arbeitsleistung bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

****************************************************************************************************

  • 6 Widerrufsrecht des Gewerbetreibenden oder Unternehmen

Widerrufsrecht für Gewerbetreibenden oder Unternehmen

Gewerbetreibenden oder Unternehmen steht kein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Gewerbetreibenden oder Unternehmen jede juristische Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die gewerblichen und beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Bei der Bereitstellung unserer Dienstleistungen handelt es Sie um Dienstleistungen im digitalen Bereich. Dies bedeutet, dass wir nach Ihrer Beauftragung sofort aber spätestens wie vereinbart mit der Umsetzung Ihrer Anforderungen beginnen werden.

Um mit der Entwicklung, mit dem Design, mit der Vermarktung oder Beratung direkt beginnen zu können, schließen wir bei Verträgen mit Gewerbetreibende und Unternehmen das Widerrufsrecht nach geltenden Rechtsprechung nochmals ausdrücklich aus.

Dies ist Voraussetzung für die Durchführung unserer geistigen Arbeitsleistung.

Mit der Bestätigung der oben Beschriebenen Button bestätigen Sie ebenfalls, das nach der Auftragserteilung kein Widerruf möglich ist.

Finanzierte Geschäfte

Haben Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanziert und widerrufen Sie den finanzierten Vertrag, sind Sie auch an den Darlehensvertrag gebunden, wenn beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. 

Ende der Widerrufsbelehrung

****************************************************************************************************

  • 7 Kundendienst

Unser Kundenservice steht Ihnen für Fragen, werktags von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter

DIt Deutsche Informationstechnologie E.K.

Benjamin Hagh Parast

Sternstr. 35

D-60318 Frankfurt am Main

Telefon: +49 (69) 714 317 65

Telefax: +49 (69) 989 593 06

E-Mail: suppor@dit-frankfurt.com, E-Mail: testify@dit-frankfurt.com

gerne zur Verfügung.

****************************************************************************************************

Stand der AGB 21.05.2021

Don`t copy text!